Logo Flairhotels
Hier buchen Sie zum garantiert günstigsten Preis

Sport

Logo_Qualitaetsgastgeber_Unterkunft.png

Höxter und seine Umgebung bieten vielfältige Möglichkeiten sportlicher Aktivitäten. Radfahren, Wandern und Schwimmen sind nur die bekanntesten davon. Auch ausgefallenere Sportarten wie Segel- oder Drachenfliegen, Kartfahren und Bogenschießen sind vertreten. Nachfolgend finden Sie einige Aktivitäten näher beschrieben.

Weitere Informationen zu unseren Tourismusregionen stellen unter anderem der Kulturlandkreis Höxter und der Teutoburger Wald Tourismus zur Verfügung.

Wandern an einem Tag

Rund um Höxter liegen Wanderwege mit unterschiedlichen Anforderungen, Schwierigkeitsgraden und Wanderkilometern.

Einer der beliebtesten Strecken führt über den Ziegenberg zum Brunsberg, vorbei an Rodeneckturm, Weserklippen, Brunsberghütte und dem Areal der früheren Brunsburg und dem Bismarckturm.

Unterwegs haben Sie bei entprechendem Wetter einen grandiosen Ausblick über Höxter, den Solling, die Freizeitanlage "Godelheimer Seenplatte" und über den Weserverlauf. Bei passender Thermik sind auch die Drachenflieger und Paraglider an der Brunsberghütte zu sehen, die hier ihren Startpunkt haben.

Der Teuto-Navigator hat in diesem Bereich zwei Wanderrouten als Tourentipp ausgearbeitet. Wenn Sie die Links anklicken, erhalten Sie dort weitere Informationen dazu:

Einmal rund um Höxter führt der "Renaissance Weg", der mit einer Länge von 18,6km schon etwas höhere Anforderungen stellt. Da die Strecke größtenteils über die umliegenden Berge führt, können Sie unterwegs Höxter aus nahezu allen Richtungen sehen. Auch hierzu hat der Teuto-Navigator eine Routenbeschreibung angelegt.

Mehrtagestouren

Eine etwas längere Strecke führt mit 48,5km Länge von Höxter nach Bad Karlshafen über den Naturparktrail Weserhöhenweg, wie der Name schon sagt, entlang der Weser. Da der Weg über mehrere Ortschaften führt, können Sie die Wanderung in mehrere Etappen aufteilen. Eine genaue Beschreibung der Routenführung beschreibt der Teutonavigator unter Naturparktrail Weserhöhenweg.

Eine Etappe des Jakobsweges startet beim Unesco Weltkulturerbe in Corvey und führt über eine Strecke von 22,8 km bis nach Brakel. Auch diesen Weg beschreibt der Teutonavigator unter Jakobsweg - Etappe von Höxter bis Brakel.

Rundwanderweg mit Anfahrt

Etwas südlich von Höxter gelegen befindet sich ein weiterer Erlesene Natur Tourentipp. Es ist ein Rundwanderweg, es bietet sich daher die Anfahrt mit dem Auto an. Der Höhenwanderweg um Dalhausen bietet auf einer Strecke von 12,8km immer wieder wunderschöne Ausblicke auf Dahlhausen und ins Bevertal. Unterwegs lohnt sich ein Besuch des Korbmachermuseums. Der Teutonavigator beschreibt die Route im Detail auf seiner Seite Erlesene Natur Tourentipp: Der Höhenwanderweg um Dalhausen.

Mit der Bahn nur zwei Haltestellen entfernt erreichen Sie den Erlesene Natur Tourentipp Kalkmagerrasen bei Ottbergen. Die Strecke von 13km führt über die Hänge links und rechts der Nethe durch Ottbergen und Bruchhausen. Start- und Zielpunkt des Rundwanderweges ist der Bahnhof Ottbergen, an dem sich auch ein Parkplatz für die Anfahrt mit dem Auto befindet.